14.06.2018

Sanitär-Heizung-Klima-Handwerke in Baden-Württemberg: Wirtschaftliche Situation und Branchenthemen

Der Handwerksbereich Sanitär-Heizung-Klima verzeichnete 2017 im Bereich Sanitär/Heizung/Klempnerei einen Umsatzzuwachs von 1,2 %. Im Ofen- und Luftheizungsbau war die Entwicklung leicht positiv. Die SHK-Branche erwirtschaftete insgesamt einen Gesamtumsatz von 5,55 Mrd. €.

Im Jahr 2017 wurden 44.232 Wohnungen genehmigt und 38.024 Wohnungen fertiggestellt. Das sind zwar knapp 5 Prozent weniger fertiggestellte Wohnungen als im Vorjahr, jedoch deutlich mehr als in den 10 Jahren zuvor. Der Immobilienmarkt wird kurzfristig die enorme Nachfrage nach Wohnraum vor allem in den Ballungsgebieten nicht bedienen können.

Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen im Sanitär- und Heizungssektor sowie Wartungen waren 2017 die Hauptaktionsfelder der SHK-Betriebe. Der Bereich Heizung/regenerative Energien blieb hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Die Auftragsreichweite beträgt derzeit (April 2018) durchschnittlich ca. 8 - 9 Wochen

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen zu Branchenthemen der angehängten Presseinformation.