28.10.2019

Workshop: Videoproduktion mit dem Smartphone – und wie SHK-Betriebe für ihr Marketing profitieren

Foto: Pixabay

Ob auf der eigenen Webseite, auf YouTube und Facebook oder Instagram: Gut gemachte Filme schaffen Aufmerksamkeit und Reichweite, fördern das Image und tragen so zur Kundenbindung und Markenbildung bei. Denn mit Videos interessieren Sie Kunden für Ihre Produkte und Dienstleistungen und positionieren sich für Mitarbeiter und Auszubildende als Arbeitgebermarke.

Das „Studio aus der Hosentasche“ ermöglicht es Ihnen, kreative Ideen kostengünstig und mit geringem Aufwand umzusetzen: Sie können Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen und Ihre Mitarbeiter porträtieren oder von spannenden Baustellen und Projekten berichten. Mit einem kurzen Spot lassen sich besondere Ereignisse, wie ein Informationsabend oder ein Tag der offenen Tür, bewerben. Auch die Suche nach neuen Mitarbeitern kann auf pfiffige Weise mit einem Video viral vorangetrieben werden.

Zwar hat fast jeder bereits privat ein Handy-Video gedreht, aber ganz so einfach ist dies im betrieblichen Kontext nicht – da braucht es die richtige Strategie und das nötige „Handwerkszeug“. Dies alles bietet Ihnen ein neuer Workshop des Fachverbandes. Sie erhalten dort den richtigen „Werkzeugkoffer“, um effizient und mit den richtigen Mitteln von der ersten Filmidee zu einem fertigen Film zu gelangen.

Weitere Informationen sowie den Anmeldungelink finden Sie Opens external link in new windowhier.