Sicherlich war die Corona-Pandemie nicht ganz unschuldig, dass der Fachverband mittlerweile seit Juni fast durchgängig wöchentlich After-Work-Webinare organisiert hat. Dabei brachten sich alle Referate mit den unterschiedlichsten Themen ein, spezifisch ergänzt durch Webinare mit externen Referenten. Es hat sich gezeigt, dass in dieser Form der Weiterbildung eine Menge Potential steckt. 2021 will der Fachverband mit neuen Formaten noch mehr Betriebe von diesem digitalen Angebot überzeugen.

Ab Februar 2021 erhält unser wöchentliches Webinar-Format einen neuen „Sendeplatz“. Zwar hat sich der Donnerstag als guter Tag herauskristallisiert, aber mit dem neuen Format „SHK-Impuls am Mittag“ wird der Fachverband vom Nachmittag („After Work“) auf den Vormittag wechseln.

Ab 11 Uhr bieten wir wöchentlich wechselnde Webinare zu den unterschiedlichsten Themen aus unseren Referaten.

Darüber hinaus wollen wir 2021 ein neues Format im Bereich Webinare anbieten, welches einen echten Mehrwert für unsere Betriebe bringt: Immer am ersten Donnerstag im Monat präsentieren wir Ihnen unter dem Titel „SHK Update“ um 11 Uhr Highlight-Themen, so dass die Unternehmen innerhalb von 45 Minuten kompakt über die aktuellen Entwicklungen im SHK-Bereich informiert werden

Für unsere Mitgliedsbetriebe ist SHK-Impuls am Mittag kostenfrei. Der Rabattcode wird Ihnen angezeigt, sobald Sie eingeloggt sind. 

Darüber hinaus bieten wir auch wieder Seminare in Präsenz und Webinare zu vielen spannenden Themen an, diese finden Sie hier.

  • 24.06.2021 | 11:00 Uhr

    "Asbest im SHK- und OL-Handwerk – Hintergründe, gesetzliche Vorgaben, Konsequenzen"

    Anmelden
    Mitgliedsbetriebe können sich kostenlos anmelden. Rabattcode ist nach dem Einloggen sichtbar.

  • Trotz des Verbots der Herstellung, des Inverkehrbringen und der Verwendung von Asbest und asbesthaltigen Produkten in Deutschland seit 31. Oktober 1993 setzt jeder Handwerker der Sanierungen in Gebäuden mit Baujahr vor dem Stichtag durchführt mit einer 25-prozentigen Chance unwissend Asbest frei. Teils mit massiven rechtlichen und finanziellen Folgen für den Handwerksbetrieb.  Neuere Untersuchungen zeigen, dass in 25 % der Gebäude, die vor dem genannten Stichtag gebaut wurden, Asbest in Putzen, Spachtelmassen und Fliesenklebern, wie auch Bodenbelägen und Estrichen enthalten sein kann. Erfahren Sie in diesem Webinar alles Grundlegende über Asbest, die gesetzlichen Vorgaben und die Anforderungen an den SHK-Betrieb.
  • 01.07.2021 | 11:00 Uhr

    Anmelden
    Mitgliedsbetriebe können sich kostenlos anmelden. Rabattcode ist nach dem Einloggen sichtbar.

  • Immer am ersten Donnerstag im Monat präsentieren wir Ihnen unter dem Titel „SHK Update“ Highlight-Themen, so dass die Unternehmen innerhalb von 45 Minuten kompakt über die aktuellen Entwicklungen im SHK-Handwerk informiert werden.
  • 08.07.2021 | 11:00 Uhr

    "Kalkulation und Kennzahlen im SHK-Betrieb"

    Anmelden
    Mitgliedsbetriebe können sich kostenlos anmelden. Rabattcode ist nach dem Einloggen sichtbar.

  • Die regelmäßige Ermittlung der betrieblichen Kalkulationswerte ist für eine erfolgreiche Unternehmensführung unverzichtbar. Nur so können die entstehenden Kosten verursachungsgerecht an die Kunden weitergegeben und ein für die Zukunftssicherung notwendiger Gewinn erwirtschaftet werden. Ebenso hilft der Vergleich des eigenen Betriebs mit Kennzahlen aus der Branche bei der operativen und strategischen Optimierung des Unternehmens. Im Webinar werden sowohl die Grundzüge der Verrechnungssatzkalkulation als auch wesentliche Branchenkennzahlen zum Abgleich mit dem eigenen Betrieb vermittelt.
  • 15.07.2021 | 11:00 Uhr

    "Barrierefreie Bäder – Förderung und technische Anforderungen"

    Anmelden
    Mitgliedsbetriebe können sich kostenlos anmelden. Rabattcode ist nach dem Einloggen sichtbar.

  • Der altersgerechte, barrierefreie Umbau von Badezimmern wird von der kfw bezuschusst. Die DIN 18040 gibt dazu die technischen Anforderungen an einen barrierefreien Sanitärraum vor. Im Webinar wird das Zuschussverfahren vorgestellt und es werden die technischen Anforderungen an ein barrierefreies Bad aufgezeigt.