Kundendiensttraining für Installateure und Heizungsbauer - Praxisworkshop für Monteure

Gut geführte Kundendienstabteilungen öffnen Tore für neue Aufträge. Dabei entscheidet der Auftritt der Kundendienstmitarbeiter über Akzeptanz und Zufriedenheit beim Kunden. Dieser speziell auf die Heizungs- und Sanitärtechnik zugeschnittene Workshop gibt den Mitarbeitern das erforderliche Handwerkszeug, wie sie sich souverän beim Kunden verhalten und dabei die Interessen des Betriebes vertreten.

Beschreibung:

 

Die Monteure erleben serviceorientierte Verhaltensweisen im Umgang mit Kunden und können diese gezielt anwenden.


Wesentliche Seminarinhalte:

Schlüsselsituationen

  • Vorfeld: Befürchtungen und Ansprüche des Kunden
  • Begrüßung und Orientierung
  • Information des Kunden
  • Arbeitsplatz einrichten und sichern
  • Montage und Aufräumarbeiten
  • Abnahme und Formalitäten
  • Abschluss
  • Allgemeine Empfehlungen und Regeln im Umgang mit Kunden (Rauchen, Reklamationen,  Aufräumen, Vesper, etc.)
  • Gesprächsführung mit dem Kunden


Der Monteur als Berater des Kunden

  • Zusatzbedarf erkennen, wecken und dokumentieren
  • Verkauf von Zusatzleistungen und Produkten
  • Kundenberatung / Verkaufsgespräch
  • Nutzenargumente
  • Datenerfassung


Organisation für Monteure

  • Termineinhaltung, Terminvereinbarung
  • Rapporterstellung, Unterschrift unter den Rapport
  • Rapportabgabe im Büro
  • Abnahmeprotokoll
  • Zeiterfassung
  • Kommunikation mit dem Büro
  • Monteurordner
  • Selbstorganisation
  • Materialvorbereitung, Werkstattarbeiten
  • Lagerarbeiten
  • Rüstarbeiten am Morgen und am Abend
  • Fahrzeugausstattung, Materialbestückung, Fahrzeugpflege

 

Ziele:

  • Mehr Kundenzufriedenheit
  • Weniger Reklamationen und Beschwerden
  • Mehr Umsatz durch Folgeaufträge und Empfehlungen
  • Wirtschaftlichere Kundendienstmitarbeiter


Die Monteure erleben serviceorientierte Verhaltensweisen im Umgang mit Kunden und können diese gezielt anwenden.

 

Termin:
03.12.2019
Ort:
Stuttgart
Veranstalter:
Fachverband SHK Baden-Württemberg
Referent:
Andreas Scheibe, shk-aktiv²
Kosten (Mitglieder):
210,00 €
Kosten (Nichtmitglieder):
315,00 €

Besonderheiten:

Zielgruppe:
Mitarbeiter von SHK-Betrieben, die schwerpunktmäßig im Kundendienst eingesetzt sind.

Anmeldeschluss:
3 Wochen vor Seminarbeginn